BUNDjugend Berlin - Mitmachen, die Erde retten!

recycl’ART – deutsch-französischer Austausch

» Datum: 21.10.2014 - 01.11.2014
» Zielgruppe: 16 bis ca. 25 Jahre

freie Restplätze !

Aufgepasst! Plätze Frei für das deutsch-französische Umweltprojekt „Recycl’Art“!!

IBFrance

Worum geht es?

Als deutsch-französische Gruppe sind wir 6 Tage in Berlin und 6 Tage in der Region Trièves (nahe Grenoble) gemeinsam unterwegs. Wir beschäftigen uns mit aktuellen Fragen rund um das Thema Recycling.

Wir haben schon ein schönes abwechslungsreiches Programm für Euch zusammengebastelt. Wir werden Initiativen in Berlin und in Trièves besuchen, die sich kreativ mit dem Thema Recycling beschäftigen. Außerdem wird gewerkelt und gebastelt. Geplant sind praktische Workshops zu Siebdruck, Nähen und Urban Gardening.  Wenn Euch das noch nicht reicht: Ihr werdet außerdem viele Austausch- und und Diskussionsmöglichkeiten, Input und Erfahrungsaustausche mit der französischen Gruppe während des Austauschs haben.

Sprache und Übersetzung?

Die internationale Begegnung wird von Anne, Luci, Sandy und Bertille geleitet, die auch Dolmetscherinnen sind und für den offiziellen Teil die Übersetzung übernehmen werden. Teil der Begegnung ist, das Ihr auf einfache Art eure Französischkenntnisse durch den Austausch auffrischen oder vertiefen könnt.

Flyer neu

Wann und wo?

Der Austausch findet in den Herbstferien vom 21.10.-01.11.14 in Deutschland und Frankreich statt. Der erste Teil beginnt in Berlin/Brandenburg, wo wir im Projekthaus Potsdam untergebracht sind. Anschließend reisen wir gemeinsam als deutsch-französische Gruppe in die Region Trièves und übernachten dort im Gîte les Ombelles (Berghütte) naturnah im Alpental nahe Grenoble.

Teilnahmebeitrag?

Die Teilnahme kostet für 12 Tage insgesamt 350 €. Eine Ermäßigung ist ggf. möglich (Kostenübernahme durch Jobcenter). Im Preis enthalten sind Unterkunft und Verpflegung sowie das Programm. Die Reisekosten werden nach einfachem Tabellensatz des Deutsch-Französischen Jugendwerks erstattet.
Du hast noch Fragen? Dann schreib doch einfach an: bjoernatbundjugend-berlindotde

Die Internationale Begegnung findet in Kooperation mit der BUNDjugend Hessen und dem Berliner Verein bapob statt. Das Projekt wird vom Deutsch-Französischen Jugendwerk finanziell unterstützt.

Zur Anmeldung geht’s hier.