BUNDjugend Berlin - Mitmachen, die Erde retten!
Refugee_Projekt1

Honorarkraft gesucht: Urban Gardening mit jungen Geflüchteten

Zur Unterstützung unseres Arbeitskreises „Urban Gardening mit jungen Geflüchteten“ suchen wir ab sofort eine*n freie*n Mitarbeiter*in auf Honorarbasis: Ausschreibung als pdf: Ausschreibung AK Refugees   Anleitung des Arbeitskreises „Urban Gardening mit Refugees“ Die Jugend im Bund für Umwelt und Naturschutz Berlin (BUNDjugend Berlin) …

Honorarkraft
gesucht
hola_seedbombs2

MITwirken: Seedbombs basteln

Lobet und frohlocket, denn wir veranstalten wieder ein MITwirken. Dieses Mal wollen wir gemeinsam Seedbombs basteln. Die Materialien dafür stellen wir hier zur Verfügung. Falls jemand aber noch leere Eierkartons zu Hause haben sollte, könnten wir die gut zum Verstauen und Trocknen der „Bomben“ gebrauchen. Wenn wir es noch schaffen, wollen …

EneuerBAR 2806

ErneuerBAR: Volksentscheid Fahrrad: Wie geht es jetzt weiter?

Fahraddfahren in Berlin. Zwischen Spazierfahrt und Höllentour spielt sich der Fahrradalltag von Radler*innen ab. Doch das soll sich ändern: breitere Fahrradstraßen, 350 Kilometer sicheren Radweg, 100 Kilometer Schnellstraße für den Pendelverkehr und die Sensibilisierung für den Drahtesel sollen das Fahrrad endlich als gleichvertigen Verkersteilnehmer …

bootstour ggn Kohle

Coal & Boat – Bootstour gegen Kohle

„Hätte, wenn und aber“ So lautet der Titel der Klimaschutzvereinbarung von Vattenfall und dem Berliner Senat bezüglich des Braunkohlekraftwerks Klingenberg. Das im Osten Berlins gelegene Kraftwerk sollte nur noch bis zum Jahr 2016 Energie aus Braunkohle produzieren. Doch diese Vereinbarung wurde still und heimlich einkassiert. Laut der unverbindlichen …

Über Uns

Wir sind ein Haufen Jugendlicher, die sich mehr oder weniger regelmäßig in Arbeitskreisen oder zum Vorbereiten von Aktionen, zu Seminaren oder zu Demos treffen. Wir haben es allesamt satt, in der Zeitung von Atommüll oder Artensterben, von Waldrodungen oder Energieverschwendung, zu lesen und hilflos dabei zuzusehen.

Aktion gegen Massentierhaltung

BUNDjugend im Web